.

  1. Warum muss ich mich registrieren?

Ihre Registrierung benötigen wir zum einen, um die Nutzung der App so sicher als möglich zu machen. Durch die Registrierung können wir per E-Mail, bzw. SMS sicherstellen, dass es auch wirklich Sie sind, die die App mit einem Freischaltcode der Krankenkasse nutzen. Zum anderen ist Ihre Registrierung die Grundlage für die personalisierte Schwierigkeit der Cogthera App.

  1. Warum muss ich meine E-Mail-Adresse oder Handynummer angeben?

Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Deshalb benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, bzw. Handynummer, um Ihnen nach Eingabe eine E-Mail, bzw. SMS mit einem Link zur Aktivierung Ihres Cogthera-Kontos zu schicken. Damit stellen wir sicher, dass es auch wirklich Sie sind, die sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, bzw. Handynummer bei uns registrieren will.

  1. Warum muss ich den Datenschutzbestimmungen zustimmen?

Als Unternehmen wollen und müssen wir sicherstellen, dass Sie den Datenschutzbestimmungen zustimmen, um die rechtlichen Anforderungen gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu erfüllen. Die DSGVO legt fest, dass wir Sie transparent über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren müssen und dass Sie explizit zustimmen müssen, bevor wir Ihre Daten sammeln, verarbeitet oder nutzen dürfen. Die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen gibt Ihnen auch Auskunft darüber, dass ihre Daten angemessen geschützt und nur für die angegebenen Zwecke verwendet werden. Durch die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen erklären Sie sich als damit einverstanden, wie wir ihre Daten verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben. Dabei speichern wir nur die notwendigsten Daten, um zum Beispiel den Schwierigkeitsgrad des Training auf Sie persönlich anzupassen und die App kontinuierlich zu verbessern. Ohne eine Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen ist eine Nutzung der Cogthera App nicht möglich.

  1. Warum muss ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen?

Sie müssen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zustimmen, um die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung der Cogthera App zu akzeptieren. Die AGB legen die Bedingungen fest, unter denen wir unsere Dienste oder Produkte anbieten, einschließlich sowohl unserer, als auch Ihrer Rechte und Pflichten. Ohne Zustimmung zu den AGBs ist daher eine Nutzung der Cogthera App nicht möglich.

  1. Wo finde ich die detaillierten Datenschutzbestimmungen?

Unsere detaillierten Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Cogthera-App unter Einstellungen – Weitere Informationen – Datenschutzbestimmungen. Nähere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung unter https://cogthera.de/daten-app.pdf

  1. Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Unsere detaillierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie in der Cogthera-App unter Einstellungen – Weitere Informationen – Datenschutzbestimmungen.

  1. Wo gebe ich den Freischaltcode ein?

Der Freischaltcode, mit welchem Sie die Cogthera App aktivieren, geben Sie im Zuge Ihrer Registrierung bei der App ein. Sie geben den Code in den Bildschirm ein, welche Sie exemplarisch hier abgebildet sehen:

  1. Der Freischaltcode funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Sollte der Freischaltcode nicht funktionieren, überprüfen Sie zunächst, ob Sie den Code korrekt eingegeben haben. Es kann bei bestimmten Buchstaben und Zahlen zu verwechslungen kommen, wie zum Beispiel: – Großes i und kleines L (beides = I) – Buchstabe O und die Zahl 0 Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

  1. Wie lange ist der Freischaltcode gültig?

Wenn Sie den Freischaltcode von Ihrer erhalten haben, müssen Sie diesen innerhalb von 3 Monaten durch Eingabe in der Cogthera App aktivieren. Sollten Sie Ihren Code innerhalb dieser Zeit nicht aktivieren, verliert dieser seine Gültigkeit und Sie benötigen einen neuen.

  1. Was ist, wenn ich vor Ablauf der Verschreibung die App nicht mehr benutzen will?

Sollten Sie sich dazu entscheiden, die Cogthera-App vor Ende Ihrer Verschreibung nicht mehr nutzen zu wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. 

1) Beenden Sie die Nutzung einfach. Wenn Sie dies tun, werden wir Ihr Konto automatisch nach Ablauf der verbleibenden Verschreibungsperiod innerhalb von 14 Tagen löschen. 

2) Löschen Sie Ihr Konto vor Ablauf der Verschreibungsperiode. Gehen Sie dafür in die App unter Einstellungen – Ihre Angaben – Account löschen.

  1. Wie kann ich mein Konto bei Coghtera löschen?

Sie können Ihr Konto bei Cogthera jederzeit löschen. Dazu gehen Sie wie folgt vor

  1. Gehen Sie im Startbildschirm der App auf “Eigenschaften”.
  1. Klicken Sie dann auf “Ihre Angaben”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm unten auf die Taste “Account löschen”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Wenn Sie das Konto wirklich löschen wollen, klicken Sie auf “Ja, Konto löschen”.
    A screenshot of a phone

Description automatically generated

Nach Schritt 4) werden wir Ihr Konto, gemäß DSVGO und DiGAV, innerhalb von 14 Tagen unwiderbringlich löschen. Bitte beachten Sie, dass, sollten Sie im Nachgang an Schritt 4) umentscheiden, Siejp die Löschung nur widerrufen können, indem Sie sich direkt mit uns in Kontakt setzen (Tel.: +49 89 96071914).

  1. Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mein Konto lösche?

Unseren Datenschutzbestimmungen folgend löschen wir alle Ihre Daten innerhalb von 14 Tagen, wenn Sie die Löschung nicht vorzeitig stornieren. Dabei empfehlen wir Ihnen, bei der Löschung Ihre Trainingsdaten (z.Bsp. Schwierigkeitslevelveränderungen etc.) entweder in menschenlesbarer oder maschinenlesbarer Form herunterzuladen. Klicken Sie dabei auf “Daten herunterladen” im Löschungsmenü und wählen Sie anschließend zwischen “Menschenlesbar” oder “Maschinenlesbar”.

A screen shot of a phone

Description automatically generated
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Wie erhalte ich die Cogthera App?

Die Cogthera App erhalten Sie entweder über den Google Playstore (falls Sie ein Android-Betriebssystem haben) oder über den App Store (falls Sie ein Apple-Gerät nutzen). Zugang zum Google Playstore, bzw. App Store erhalten Sie, indem Sie die Programme auf Ihrem Smartphone öffnen. Suchen Sie dafür die unten dargestellten Symbole auf Ihrem Smartphone und klicken auf diese.

Im Google Playstore, bzw. App Store geben Sie dann “Cogthera App” in die Suchleiste ein.

Klicken Sie dann auf den Download-Knopf neben dem Cogthera Symbol.

Im Anschluss daran finden Sie die App auf Ihrem Smartphone wieder. Öffnen Sie die App, indem Sie auf das unten dargestellte Logo auf Ihrem Smartphone drücken.

  1. Ich kann die Cogthera App nicht aus dem App Store / Google Play herunterladen. Was mache ich?

Bitte beachten Sie, dass Ihr Handy folgende Anforderungen erfüllen muss, um die Cogthera App downloaden zu können: – Drahtloser Internetzugang (WLAN) oder mobiles Internet. Wir empfehlen Ihnen, die App über das WLAN herunterzuladen, um Ihr mobiles Datenvolumen zu sparen. – Mindestspeicherplatz von 100MB – Apple iOS 13 oder höher, ODER Android 8.0 oder neuer, Android 13 empfohlen. Sollte Ihr Download nicht funktionieren, bitte überprüfen Sie die oben genannten Punkte. Sollt dies nichz zur Lösung beitragen, könen Sie sich selbstverständlich an uns wenden.

  1. Ich bin bereits bei der Cogthera App registriert. Dennoch muss ich beim Starten der App erneut meine E-Mail oder Telefonnummer angeben. Was soll ich tun?

Sollten Sie die App länger als 30 Tage nicht genutzt haben, werden Sie automatisch abgemeldet. Um sich wieder anzumelden, verwenden Sie die selbe E-Mail or Telefonnummer, die Sie bereits zuvor zur Anmeldung genutzt haben.

  1. Warum benötigt die Cogthera App Zugriff auf das Mikrofon meines Smartphones?

Die App bietet verschiedene Übungen für Ihr Gedächtnis. In all diesen Übungen werden Sie gebeten entweder zu sprechen oder zu klatschen. Diese Geräusche werden über das Mikrofon erkannt. Daher kann ohne Mikrofonzugriff keine unserer Übungen durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass das Mikrofon ausschließlich für die Übungen genutzt wird. Es wird zu keinem anderen Zweck verwendet.

  1. Ich habe beim Registrierungsprozess abgelehnt, der App Zugriff auf mein Mikrofon zu geben. Kann ich auch im Nachhinein der Cogthera-App Zugriff auf das Mikrofon geben?

Ja, Sie können diesen auch nach Ablehnung des Mikrofonzugriffs freigeben. Gehen Sie dabei wie folgt vor: 

1) Für iOS (also ein Apple Smartphone). Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Smartphones und scrollen nach unten, bis Sie in einer Liste Ihrer Apps die App “Cogthera” finden. Durch Klicken auf “Cogthera” kommen Sie in ein Menü, in dem ganz oben “Mikrofon” steht. Klicken Sie rechts auf den Schieberegler, sodass dieser Grün hinterlegt wird. Verlassen Sie daraufhin das Einstellungsmenü. Nun hat die Cogthera App Zugriff auf Ihr Mikrofon und Sie können mit dem Training beginnen / weitermachen. 

2) Für Android (Also alle Smartphones außer Apple): Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Smartphones und scrollen nach unten, bis Sie das Untermenü “App” erreichen. Klicken Sie auf “Apps” und suchen in der Liste “Deine Apps” nach “Cogthera”. Klicken Sie dann auf “Berechtigungen” und anschließend auf “Mikrofon”, wo Sie auf “Zugriff nur während der Nutzung der App zulassen”. Verlassen Sie daraufhin das Menü. Nun hat die Cogthera App Zugriff auf Ihr Mikrofon und Sie können mit dem Training beginnen / weitermachen.

  1. Wie kann ich Trainingserinnerungen in der App einstellen, bzw. bearbeiten?

Gehen Sie dafür einfach die Einstellungen der Cogthera App und klicken Sie auf „Trainingserinnerungen“, um Ihre Reminder einzustellen oder anzupassen.

  1. Welche Daten werden von der Cogthera App erfasst?

Wenn Sie unsere App nutzen, erheben wir je nach Verfügbarkeit folgende personenbezogene und Gesundheitsdaten von Ihnen: 

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://cogthera.de/daten-app.pdf

  1. Was passiert mit meinen Daten, die erfasst werden?

Ihre personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://cogthera.de/daten-app.pdf

  1. Obwohl ich die richtige Antwort nenne, gibt mir die App die Rückmeldung, dass meine Antwort falsch seien. Warum ist das so?

Dies kann mehrere Gründe haben: 

1) Die App erkennt eine richtige Antwort nicht als solche: Unsere Spracherkennung hat eine sehr hohe Treffgenauigkeit. Dennoch kann es manchmal passieren, dass die App ein Wort nicht richtig erfasst, was entsprechend zu einer “Falsche Antwort”-Rückmeldung führt. Sollte dies ausnahmsweise vorkommen, entschuldigen Sie dies bitte. 

2) Hintergrundgeräusche: Geräusche, Lärm oder andere Personen, die sprechen, können ebenfalls zu einer Nichterkennung führen. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie in einer ruhigen Umgebung üben. 

3) Aussprache: Ungenaue Aussprache oder zu starker Dialekt können ebenso zu einer Nichterkennung führen. Achten Sie daher bitte darauf, laut, deutlich und wenn möglich hochdeutsch mit der App zu sprechen. 

Sollte das Problem trotzdem weiter bestehen, kontaktieren Sie uns bitte über Telefon:+49 89 9607 1914 oder per eMail: hilfe@cogthera.de

  1. Das Mikrofon registriert meine Antworten nicht. Was kann ich tun?

Achten Sie bitte beim Sprechen mit der App darauf, dass, wenn Sie sprechen, stets kreisförmige Wellen um das Mikrofon erscheinen. Dies ist das Zeichen dafür, dass das Mikrofon Ihre Stimme registriert. Sollten Sie jedoch von der App die Meldung erhalten, dass keine Antwort registriert wurde, obwohl Sie etwas gesagt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon:+49 89 9607 1914 oder per eMail: hilfe@cogthera.de

  1. Die App ist eingefroren. Was mache ich?

Sollte die App länger als 10 Sekunden eingefroren sein, also nicht mehr auf Ihre Stimme und / oder Ihr Klicken (z.Bsp auf den Pause-Knopf) reagieren, schließen Sie bitte die App und starten Sie diese neu. Sollte auch nach dem Neustart das Problem bestehen, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon:+49 89 9607 1914 oder per eMail: hilfe@cogthera.de

  1. Wie kann ich die App verlassen?

Sie können die App wie folgt verlassen. 

1) für IOs (also ein Apple Smartphone): Wischen Sie mit Ihrem Finger von unten nach oben, um die App zu schließen. 

2) für Android (alle Smartphones außer Apple): Drücken Sie auf den “Home”-Button in der Leiste unten auf Ihrem Bildschirm.

  1. Die Schwierigkeit der App ist zu leicht oder zu schwer. Was kann ich tun?

Eine Besonderheit der Cogthera App ist, dass sich die Schwierigkeit unserer Aufgaben automatisch an Ihre persönlichen Anforderungen anpasst. Dabei wenden wir folgende Logik an: 

Im ersten Teil des Trainings ist dabei die Schwierigkeitsstufe über alle drei Übungen synchronisiert, während in Teil zwei jede Übung eine eigene Schwierigkeitsstufe hat. Sollte Ihnen nun also die Übungen zu leicht oder zu schwer sein, wollen wir Sie ermutigen, trotzdem weiter zu trainieren: So ermögliche Sie der App, dass für Sie optimale Schwierigkeitsniveau automatisch zu erreichen.

  1. Was hat es mit dem Rosmarin in der App auf sich?

Bei der Entwicklung der App war es uns wichtig, Ihnen zu ermöglichen, Ihren Fortschritt anschaulich und klar nachzuvollziehen. Auch wollten wir dadurch ein Element einbauen, welches Sie für unser Training zusätzlich motiviert. Dabei haben wir uns dazu entschieden, dafür einen Rosmarin, welche Sie durch Ihr Üben zum wachsen bringen, zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass die Rosmarinpflanze in vielen Kulturen, z.Bsp. im alten Rom oder in Ostasien, als Symbol für das Gedächtnis dient.

  1. Kann ich auf einzelne Erklärvideos separat, bzw. außerhalb des regulären Übungsablaufes zugreifen?

Sie können die Erklärvideos der Cogthera App jederzeit nochmals über das Einstellungsmenü aufrufen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Gehen Sie im Startbildschirm der App auf “Einstellungen”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Klicken Sie dann auf “Videos”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Klicken Sie auf die jeweiligen Punkte, zu denen Sie die Videos nochmal ansehen wollen. 

– Unter “Einführung” finden Sie die generellen Erklärungen zur App. 

– Unter “Kognitives Training” finden Sie die Erklärungen zu unseren Übungen 

– Unter “Gesundheit” finden Sie unsere Videos mit Informationen zum Thema Gesundheit.

  1. Kann ich auf einzelne Meditationen separat, bzw. außerhalb des regulären Übungsablaufes separat zugreifen?

Sie können die Erklärvideos der Cogthera App jederzeit nochmals über das Einstellungsmenü aufrufen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Gehen Sie im Startbildschirm der App auf “Einstellungen”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Klicken Sie dann auf “Meditationen”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. Klicken Sie auf die jeweilige Meditation, welche Sie nochmals durchführen wollen. Sollten Sie nochmals generelle Informationen zur Meditation erhalten wollen, klicken Sie auf “Einführung in die Achtsamkeitsmeditation”.
A screenshot of a phone

Description automatically generated
  1. An wen kann ich mich bei Feedback oder Wünschen wenden?

Bei Fragen, Anmerkungen oder Feedback zur Cogthera App oder zu uns können Sie uns jederzeit über folgende Kanäle kontaktieren: Entweder per Telefon:+49 89 9607 1914 oder per eMail: hilfe@cogthera.de

  1. Wer steht hinter der Cogthera App?

Hinter der Cogthera App steht die Cogthera GmbH. Wir sind ein junges Unternehmen mit Sitz in München. Unser Ziel ist es, Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen dabei zu unterstützen, ihre kognitiven Funktionen zu erhalten und zu fördern. Mehr zu uns finden Sie unter diesem Link: www.cogthera.de

  1. Wie funktioniert die Cogthera App?

Die Intervention besteht jeden Tag aus zwei Trainingseinheiten (Teil 1 und Teil 2), die wiederum aus wissenschaftlich fundierte Behandlungselementen bestehen. Der Teil 1 beinhaltet folgende Behandlungselemente: 

Der Teil 2 beinhaltet folgende Behandlungselemente: 

Sie erhalten ein kontinuierliches Feedback über Ihre Leistungen in den kognitiven Übungen und darüber hinaus in regelmäßigen Abständen einen ausführlichen Überblick über ihre bisherigen Ergebnisse.

  1. Was ist das Ziel von Cogthera?

Cogthera ist eine mobile Anwendung und beinhaltet eine multimodale Intervention für erwachsene Patientinnen und Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung oder leichter Demenz. Die patientenzentrierte Anwendung soll die kognitiven Fähigkeiten fördern. Die Intervention umfasst ein personalisiertes kognitives Training, Bewegungen im Rahmen von Doppelaufgaben, audiogeführte Meditationen und edukative Inhalte.

  1. Wie oft soll ich Cogthera nutzen?

Sie sollten die App idealerweise zwei Mal am Tag nutzen, um die beiden Trainingseinheiten (Teil 1 und Teil 2) durchzuführen. Die Zeitspanne kann je nach persönlichem Schwierigkeitslevel und den von Ihnen selbst gewählten Informationsinhalten pro Teil zwischen 15 bis 30 Minuten liegen. Wir empfehlen Ihnen, den ersten Teil des Trainings am Morgen oder Vormittag durchzuführen, um dann eine Pause einzulegen und anderen Aktivitäten (Sport, Freunde treffen, etc.) nachzugehen. Den zweiten Teil führen Sie idealerweise am späten Nachmittag oder frühen Abend durch. Sie können sich zeitliche Erinnerungen für Ihr Training einstellen. Falls Sie einmal vergessen sollten zu üben, nehmen Sie das Training einfach wieder auf. Es ist nie zu spät Ihre kognitiven Fähigkeiten zu fördern.