.

Digitales kognitives Training für

Menschen mit MCI oder
leichter Alzheimer Demenz

Im Zuge unserer Studie können Studienteilnehmende ab 50 Jahren mit einer diagnostizierten leichten kognitiven Störung (MCI) oder leichten Alzheimer Demenz mit unserem app-basierten und personalisiertem kognitiven Training üben. Neben dem kostenlosen Training erhalten alle Teilnehmenden eine zusätzliche Aufwands­entschädigung in Höhe von €60 und können die App auch für 12 Wochen im Anschluss an die Studie kostenlos nutzen.

Was ist das Ziel der Studie?

Ziel der Studie ist es, die klinische Wirksamkeit unseres app-basierten Gedächtnistrainings für erwachsene Menschen mit MCI oder leichter Demenz nachzuweisen.

Ich möchte an der Studie teilnehmen. Was muss ich tun?

Wenden Sie sich bitte an eines unserer teilnehmenden Studienzentren in Ihrer Nähe unter Bezugnahme auf die Studie „M3 Cogthera“. Eine Liste dieser Zentren finden Sie hier.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an der Studie teilzunehmen?

Folgende Aspekte sollten Sie zur Studienteilnahme erfüllen:

  • Diagnostizierte MCI oder leichter Demenz
  • Älter als 50 Jahre
  • Besitz eines Smartphones und sicherer Umgang damit.

Alle weiteren, detaillierten Teilnahmebedingungen erhalten Sie von einem unserer Studienzentren. Eine Übersicht dieser Studienzentren finden Sie hier.

Ich nehme an der Studie teil. Was nun?

In unserer Studie vergleichen wir zwei Gruppen miteinander: Zum einen eine sogenannte „Interventions-Gruppe“, welche zusätzlich zur Regelversorgung von MCI und leichter Demenz täglich mit unserer App übt, zum anderen eine „Kontroll-Gruppe“, welche die Regelversorgung allein erhält. Zu Beginn der Studie werden Sie zufällig einer dieser beiden Gruppen zugeteilt.  Egal, ob Sie der Interventions- oder Kontroll-Gruppe zugeordnet werden, können Sie die App nach der eigentlichen Studie als Dankeschön weitere 12 Wochen kostenlos nutzen.

Was muss ich während der Studie tun?

Unabhängig davon, ob Sie Teil der Interventions- oder Kontrollgruppe sind, absolvieren Sie über 12 Wochen insgesamt 3 Termine  mit einem teilnehmenden Studienzentrum, wobei das erste und letzte Treffen davon vor Ort und ein Treffen online stattfinden. Bei diesen Terminen füllen Sie einige Fragebögen aus, bzw. beantworten einige Fragen, welche uns helfen, die Wirksamkeit unserer Trainingsapp zu evaluieren. Sollten Sie der Interventionsgruppe zugeteilt werden, was nach dem ersten Termin zu Beginn der Studie passiert, nutzen Sie darüber hinaus für 12 Wochen für ca. 30 – 60 Minuten pro Tag unserer App.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Sicherheit Ihrer Daten hat höchste Priorität für uns. Daher erfolgt der Umgang mit diesen gemäß den Datenschutzstandards der Europäischen Union und der DSGVO. Ihre Daten werden dabei ausschließlich in der Europäischen Union gespeichert. Auch halten wir Ihre Gesundheitsdaten streng getrennt von Ihren persönlichen Daten. Dadurch wird gewährleistet, dass niemals eine Verbindung zwischen Ihren Gesundheits­informationen und Ihrer Person hergestellt werden kann.

Was erhalte ich für meine Teilnahme?

Alle unsere Teilnehmenden können die App nach Beendigung ihrer 12-wöchigen Studienteilnahme für weitere 12 Wochen kostenlos nutzen, unabhängig davon, ob sie Teil der Interventions- oder Kontrollgruppe waren. Auch erhalten Sie eine Aufwands­entschädigung in Höhe von €60. Davon erhalten Sie €20 nach Beendigung des ersten Treffens im Studienzentrum zu Beginn der Studie, €40 nach Beendigung des Abschlusstreffens im Studienzentrum.

Wie genau läuft die Studie ab?

Ziel der Studie ist es, die klinische Wirksamkeit unseres app-basierten Gedächtnistrainings für erwachsene Menschen mit MCI oder leichter Demenz nachzuweisen.

Schritt 1

Sie wenden Sich an eines unserer Studienzentren. Gemeinsam finden Sie heraus, ob Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme an unserer Studie erfüllen und erhalten Antworten auf all Ihre Fragen bezüglich Ihrer Studienteilnahme.

Schritt 2

In einem ersten Treffen vor Ort im Studienzentrum füllen Sie gemeinsam mit dem Studienpersonal mehrere Fragebögen aus.
Nach dem Treffen erhalten Sie die ersten €20 Ihrer Aufwandsentschädigung.

Schritt 3

Im Anschluss werden Sie zufällig der Interventions- oder Kontrollgruppe zu geteilt. Sollten Sie Teil der Interventionsgruppe sein, erhalten Sie eine Anleitung zum Download und zum Freischalten der App.

Schritt 4

Falls Sie Teil der Interventionsgruppe sind, nutzen Sie nun zusätzlich zu Ihrer Regelversorgung über die nächsten 12 Wochen unsere App täglich für 30 – 60 Minuten. Als Teil der Kontrollgruppe folgen Sie weiterhin wie gewohnt Ihrer Regelversorgung.

Schritt 5

Nach 6 Wochen füllen Sie Online einen Fragebogen aus. Dies sollte ca. 20 Minuten dauern.

Schritt 6

Nach Beendigung der 12-
wöchigen Studienzeit füllen Sie nochmals und zum  Abschluss mit gemeinsam mit dem Studienpersonal
mehrere Fragebögen aus.
Nach dem Treffen erhalten Sie die restlichen €40 Ihrer Aufwandsentschädigung.

Schritt 7

Vielen Dank, Sie haben die Studie beendet! Unabhängig davon, welcher Gruppe (Interventions- oder Kontrollgruppe) Sie angehört haben, erhalten Sie nun nochmals 12 Wochen kostenlos Zugang zu unserer App. 

Häufige Fragen:

Zur Studie

Zum Datenschutz

Zur App

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit telefonisch unter
+49 89 9607 1914 oder per Mail an die info@cogthera.de melden.